Veranstaltungen

Jahreshauptversammlung 2020

Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung mit der Behandlung des Geschäftsjahrs 2019 steht noch immer aus. Der Vorstand hat sich in seinem letzten Meeting am 20.10.2020 dafür ausgesprochen, dass die Jahreshauptversammlung für dieses Jahr nicht mehr stattfinden wird. Wir können zum einen nicht verantworten, dass auf Grund der unter Aktivitäten beschriebenen Situation unserer Aktiven aus Einsatzabteilung, Jugendfeuerwehr und Kinderfeuerwehr sowie Alters- und Ehrenabteilung nicht alle Mitglieder an einer Jahreshauptversammlung teilnehmen können. Zum anderen wollen wir unsere Mitglieder nicht der erhöhten Gefahr einer Ansteckung bei einer solchen Präsenzveranstaltung mit bestimmt mehr als 50 Personen aussetzen. Zum weiteren erscheint die Durchführung der Jahreshauptversammlung in virtueller Form per moderner Medien in jedweder Form auf Grund unserer Altersstruktur im Verein als nicht zielführend.

Wir werden die Lage weiterhin beobachten und im Auge haben. Sollten sich die Pandemiebeschränkungen dahingehend lockern, welche eine derartige Versammlung mit verträglichen Auflagen und Einschränkungen möglich macht, werden wir zur Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Dortelweil einladen. Unsere Satzung sieht dafür eine zweiwöchige Einladungsfrist vor.

Update: 22.10.2020

Martinsumzug mit Martinsfeuer

Der Martinsumzug mit dem anschließenden Martinsfeuer findet immer am Samstag nach dem Martinstag statt. In diesem Jahr wäre das also am Samstag den 14. November 2020.

Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um die kleinsten und jüngsten unserer Gesellschaft. Auf Grund der gegenwärtig hochschnellenden Pandemiezahlen in unserem Land, haben wir uns im Vorstand einstimmig dazu entschlossen, mit den gleichen Argumenten welche für die Jahreshauptversammlung gelten den Martinsumzug und das Martinsfeuer in diesem Jahr nicht durchzuführen.

Update: 22.10.2020

Nikolaus

Ebenso wie beim Martinsumzug sieht es mit dem Nikolausabend –welcher am 05. Dezember 2020 gewesen wäre- aus. Die Sperrung unseres Feuerwehrhauses lässt diese Veranstaltung in der bekannten Form nicht zu. Die Nutzung einer anderen Veranstaltungsstätte dafür würde die Verbindung zur Feuerwehr und den gewohnten Flair mit Musik und Gesang vermissen lassen.

Update: 22.10.2020

Gemeinsame Weihnachtsfeier im Feuerwehrhaus

Ein gemütliches und unterhaltsames Zusammensein kurz vor Weihnachten und dem Jahresende wird am 12. Dezember nicht möglich sein.

Wie schon berichtet ist unser Feuerwehrhaus seit dem 13. März diesen Jahres für jedweden Personenverkehr von Seiten der Leitung des Brandschutzes in Bad Vilbel gesperrt. Die gegenwärtigen und bis dahin zu erwarteten Pandemiezahlen werden eine kameradschaftliche Zusammenkunft zu diesem Zweck nicht erlauben.

Wir sind uns im erweiterten Vorstand sicher, eine Verlagerung der Weihnachtsfeier an eine andere Begegnungsstätte würden das gewohnte Flair und die Identität zur Feuerwehr nicht ersetzen können.

Unsere Weihnachtsfeier sollte uns im zu Ende gehenden Jahr bei guten Getränken und einem gemeinsamen Essen einen Ausgleich zu den vielen Mühen der geleisteten Arbeit eines Jahres bieten. Es wurde immer viel geredet und gesprochen. Neue Feuerwehrleute wurden in die Kameradschaft der „alten Hasen“ aufgenommen. Weihnachtsgeschenke wurden an die Feuerwehrfrauen und -männer verteilt. Es wurde an diesem Abend aus der Vergangenheit unserer Feuerwehr geschwelgt und genauso gute Ideen und Ambitionen für die Zukunft diskutiert.

Mit anderen Worten ein geselliger Abend in kameradschaftlicher Runde unserer Feuerwehrleute und deren Familienmitglieder.

Dennoch sei an dieser Stelle ein herzlicher Dank an alle Feuerwehrkräfte gerichtet, die auch in diesen schwierigen Zeiten alle Anstrengungen, Belastungen und Strapazen auf sich nehmen, um uns Bürger durch die Gewährleistung des Brandschutzes und Sicherstellung der Hilfeleistungen das gute Gefühl der Obhut und Fürsorge geben.

Wir würden uns freuen, wenn unsere Mitglieder dennoch weiterhin Ihre Treue und Loyalität zur Freiwilligen Feuerwehr Dortelweil erhalten würden. Unsere Feuerwehr existiert nunmehr seit 84 Jahren und daher sind wir naturgemäß sehr traditionsliebend. Demzufolge sehen wir es als Selbstverständlichkeit an, unsere Weihnachtsfeier -wenn irgendwie möglich- in den nächsten Jahren fortzuführen.

 

Update: 22.10.2020

Kindermaskenball 2021

Unser Kindermaskenball wäre im nächsten Jahr am 14. Februar relativ früh. Gegenwärtig lässt die aktuelle Entwicklung der Pandemiezahlen in unserm Land leider keinerlei Hoffnung aufkommen, dass die Faschingsveranstaltung für Kinder stattfinden kann. Gegenüber den Kindern und Jugendlichen unserer Gesellschaft sind wir zur besonderen Fürsorge und Obhut verpflichtet. Das gilt auch für uns die Feuerwehr. Natürlich gibt es für Kinder derzeit nicht viel was Spaß und Freude bereitet. Aber Vernunft und die Einsicht der Gesundheit die höchste Priorität einzuräumen stehen wohl besser im Vordergrund.

Wir informieren Sie auf unserer Website an dieser Stelle und unter „Aktuelles“ über den Lauf der Dinge.